LESUNG am Dienstag, 5. Mai 2015, 20:00 Uhr Lichtspiele Katsdorf

Irrrall, Hofstätter, Pohl Maria Hofstätter, Elfriede Irall und Tom Pohl lesen live im Kino Katsdorf aus Briefen, regionalen Pfarrchroniken, Memoiren und Berichten von ZeitzeugInnen über die letzten Monate der NS-Zeit im Mühlviertel. Der 5. Mai 2015 ist der 70. Jahrestag der Befreiung der Konzentrationslager Gusen und Mauthausen.

Veranstaltungsrückblick > HIER.

Tonaufnahme der Lesung durch Radio Freistadt: http://cba.fro.at/286680

70jahre_Lesung_vorne_WEB

Abwechselnd lesen die InterpretInnen  kurze Texte, die mit dem Ende der NS-Zeit und vor allem mit dem Tag der Befreiung der Konzentrationslager Mauthausen und Gusen zu tun haben. Einer der geografischen Schwerpunkte bei der Textauswahl liegt auf der Gemeinde Katsdorf, da viele der Zitate den „Katsdorfer Heimatblättern“ entnommen sind. Der Eintritt zur Veranstaltung ist frei. Nach der Lesung gibt es die Möglichkeit zu einem Publikumsgespräch. Auszüge aus der Lesung & Quellenangaben. Idee, Konzept & Textmontage: Gerald Harringer (Filmemacher & Kulturmanager, geb. 1962 in Linz, lebt seit sechs Jahren in Katsdorf) Visuell begleitet von Johannes Pröll Veranstaltungsort: Lichtspiele Katsdorf Veranstalter: Die Grünen, Bezirk Perg

Ein Gedanke zu “LESUNG am Dienstag, 5. Mai 2015, 20:00 Uhr Lichtspiele Katsdorf

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s